Aufnahmeprüfung

Meist macht man in der achten oder neunten Klasse seine Aufnahmeprüfung, wenn man ein Weihnachtkonzert und ein Pfingstkonzert mitgespielt hat, man ist dann kein Botte mehr. Um die Prüfung zu bestehen, muss man einen Witz erzählen, den Petersburger Marsch auswendig vortragen, die ersten und letzten fünf Präsiden nennen und alle aktuellen Pfingststücke vorspielen können.

Print Friendly, PDF & Email